Yoga for the Soul + Giveaway


Es ist Sonntag Morgen, 5.45 Uhr, stockdunkel draußen. Tobi dreht sich zu mir: "Na, wollen wir vielleicht ein bisschen spazieren gehen?" "Och joah...", murmele ich und strecke mich. "Oder ich mach erst mal ne Runde Yoga?" 
Seit Freitag Abend sind wir zurück aus Thailand und unser Zeitgefühl noch dementsprechend leicht verwirrt. Da unsere innere Uhr schon fast Mittag schlägt, sind wir beide hellwach und starten in den Tag, während die Stadt um uns rum noch tief und fest schläft. Auch irgendwie ein schönes Gefühl, da ich sonst so gar kein Morgenmensch bin und es jetzt genieße, schon vor allen anderen wach zu sein. Mal sehen, wie lange wir den neuen Rhythmus beibehalten. :)



Zu unserem Urlaub folgt auf jeden Fall noch ein gesonderter Post, aber so viel sei schon mal gesagt: Es war wirklich wunderbar, erholsam und aufregend in einem. Ich hatte mehrmals die Gelegenheit, an Yogastunden teilzunehmen und das mit der schönsten Aussicht, die ich je hatte. Zwar ist die Aussicht beim Yoga eher zweitrangig, aber die Umgebung und Atmosphäre kann doch Einiges ausmachen, genau wie die Kleidung und Materialien, mit denen wir uns umgeben. Letzten Endes dreht sich beim Yoga viel um das Thema Achtsamkeit und das in allen Bereichen: Achtsamkeit für den eigenen Körper, den Atem, die Posen, aber auch die externen Faktoren. 
Wie ihr vielleicht schon aus diesem Post wisst, bin ich ein großer Fan der nachhaltigen Marke Mandala. Schon seit dem Jahr 2000 produziert Mandala zertifizierte und eco-faire Textilien mit dem gewissen Etwas. Ich finde, dass fast alle Teile irgendeine Besonderheit haben: Das schwarze Top ist z.B. zu 95% aus Bio-Baumwolle, GOTS-zertifziert (d.h. es wird auch auf soziale Produktionsbedingungen geachtet) und wirkt durch die gekreuzten Rückenträger ziemlich stylisch. Die Yogaleggings mit dem Blumenprint nennt sich nicht umsonst Fancy Legging - ich mag den crazy bunten Aufdruck und auch das Material sehr gern. Dabei gibt es von dieser Variante zwei Typen: Einmal aus recyceltem Polyester und einmal aus Bio-Baumwolle. Ich habe mich hierbei für die erste Variante entschieden, weil ich den etwas dickeren Stoff, der absolut blickdicht ist, sehr angenehm finde. 




Das Thema Plastik und Recycling wurde mir in Thailand leider deutlich präsenter als es mir lieb war. An den schönsten Stränden und Orten musste man nie weit gehen, um irgendwo ums Eck den nächsten Müllhaufen aus Plastikflaschen, alten Netzen oder sonstigem Unrat zu sehen. Leider ist das Mülltrennsystem oder generell die Aufmerksamkeit beim Thema Müllentsorgung in vielen asiatischen Ländern noch bei einem absoluten Minimum und es tut einem im Herzen weh, diese Umweltverschmutzung live mitzuerleben. Ein kleiner Tropfen auf den heißen Stein also, aber wenigstens ein Schritt in die richtige Richtung ist die Möglichkeit, aus alten PET-Flaschen und sonstigem Plastik wieder Neues herzustellen und wie im Fall der Mandala-Hose z.B. Kleidung daraus zu machen.


Zum Abschluss des Posts habe ich noch ein kleines Goodie: In Zusammenarbeit mit Mandala darf ich unter meinen Lesern ein wunderschönes Mandala-Top verlosen: Das Soft-Overlay Top hat einen integrierten Bra mit Racerback, ist schön luftig und aus Modal hergestellt, also super angenehm auf der Haut. Achtung: Das Shirt ist in Gr. S und in der Farbe Pink. Wenn du es gewinnen möchtest, hinterlass mir einfach einen Kommentar bis zum 17.10., 20 Uhr und schon bist du im Lostopf. Schau also nächste Woche nochmal in den Kommentaren nach, ob du gewonnen hast. Toi toi toi!



Alles Liebe und eine entspannte Woche,
eure Corinna


*in freundlicher Kooperation mit Mandala

Kommentare:

  1. Ein sehr schöner Beitrag, liebe Corinna. Und gegen Pink habe ich nichts einzuwenden ;-) Liebe Grüße von Nina von pink & green

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Zufallsgenerator sagt es ist die Nr. 1 - herzlichen Glückwunsch liebe Nina, du hast gewonnen! Schick mir einfach eine Mail mit deiner Adresse und ich mach das Päckchen für dich fertig.
      Liebste Grüße, Corinna

      Löschen
  2. Ich schleiche schon seit ein paar Wochen um die Tops von Mandala rum und da wäre es klasse wenn ich eines gewinnen würde :)

    AntwortenLöschen
  3. Schön geschrieben. Un den Tag mit Yoga zu starten ist immer eine gute Idee.

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin schon ganz gespannt auf den Thailand-Bericht, für uns wird es dieses Jahr zum 2. Mal in dieses schöne Land gehen :)
    Die Sachen von Mandala sind alle super schön, da probiere ich doch direkt mal mein Glück.

    Liebe Grüße,
    Nina

    AntwortenLöschen
  5. Wunderschöne Fotos und ein wunderschönes Yoga-Outfit. Darin würd ich mich auch sehr wohlfühlen glaub ich ;)
    Die Yoga-Einheiten am Meer vermisse ich auch total. Freu mich schon auf deine weiteren Reiseberichte!

    Liebe Grüße
    Kathie

    AntwortenLöschen
  6. Superschöne Bilder, und Mandala liebe ich auch sehr.

    AntwortenLöschen
  7. Wooow schon diese tollen Bilder haben eine beruhigende Wirkung:) Ich mach jetzt seit 2 Wochen Yoga an der Uni und was soll ich sagen: mich hats wirklich total gepackt...der Funke ist übergesprungen:) Bin gespannt auf weitere Berichte von dir:)
    Hab einen schönen Abend.
    Alles Liebe, lovecanelle

    AntwortenLöschen
  8. Oh das Top ist ja wunderbar! Das Prinzip von Mandala kann man ja nur befürworten! Einfach eine tolle Marke.

    Ich habe durch die Uni meine Liebe zum Yoga entdeckt. - Momentan habe ich aber ein kleines Motivationsloch... Meine liebe Yoga-Freundin hat den Studienort geändert und ist umgezogen. Hoffentlich gibt mir das Oberteil einen Schupser, mehr brauche ich nicht, um wieder durchzustarten!

    Ganz wundervolle Bilder, liebe Corinna.
    Namaste.

    AntwortenLöschen
  9. Die Fotos sind echt traumhaft geworden! Auf den Urlaubs-Post bin ich schon richtig gespannt. Das Mandala-Top sieht super aus :) Bisher kannte ich die Marke noch gar nicht. Die werde ich definitiv mal auschecken ;)

    Liebe Grüße
    Lena | www.healthylena.de

    AntwortenLöschen
  10. Ich finde Mandala auch supertoll. Habe eine Hose und ein Shirt von ihnen und die Teile sind so hochwertig, deshalb werden sie lange treue Begeleiter sein :-)
    Ein sehr schöner Beitrag übrigens!

    Liebe Grüße, Eva
    http://www.thesophisticatedsisters.com/

    AntwortenLöschen
  11. Ich bin auch ein ganz großer Mandala Fan und natürlich sofort beim Gewinnspiel dabei!

    Lieben Gruß,
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  12. So ein superschöner Beitrag :-)
    Ich fand ja deine Fotos auf Insta schon so toll, aber jetzt freu ich mich auf den EXTRA Urlaubsbeitrag - juhu <3
    Mandala ist ein super tolles Label, habe ich auch sehr gern :)

    Liebe Grüße, Vivi <3

    www.vanillaholica.com

    AntwortenLöschen
  13. Da auch ich meist auch mit einer Runde YOGA in den Tag starte - kommt das Brand Mandala wie gerufen (hab's noch nicht gekannt!!)! Muss ich gleich mal vorbeischauen!
    Liebst, Mirjam // www.miiju.ch

    AntwortenLöschen
  14. Was für ein klasse Gewinn! Ich würde ich freuen, aber drücke gerne auch allen anderen die Daumen!

    Zum Thema Müll in Thailand: Ich habe für ein paar Tage in einem Kinderheim mitgearbeitet und mit einigen der Kids sind wir herum gegangen und haben angefangen, den Müll aufzusammeln, haben ihnen erklärt, was der Müll mit ihrem Land macht, versucht das Verständnis zu wecken, was Umweltverschmutzung ist. Das war eine tolle Erfahrung.

    Du hast Recht, die Strände sind leider mancherorts unfassbar stark mit Müll versehen...Aber das haben wir leider sogar hier in Kiel. An der Nordsee gibt es regelmäßig Projekte, die dafür sorgen, dass hunderte von Menschen zusammen kommen und sich an einem Tag treffen, um den Müll zu sammeln und richtig zu entsorgen.

    Es gibt also Hoffnung=)

    Alles Liebe,
    Mona von
    Fleur&Fatale Fashion and Interior

    AntwortenLöschen
  15. Schönes Yogaoutfit, die Farben der Leggins gefallen mir mega und auch das Top mit den Schnüren am Rücken sieht super cool aus! Werde dieses Jahr auch mal mit Yoga anfangen, das habe ich mir schon so lang vorgenommen :-) wenn ihr hier gewinne, hätte ich ja schon ein Top, wie super wäre das denn :-)

    AntwortenLöschen
  16. Tolle Bilder und toller Blogpost. Mir gings in Thailand ganz ähnlich was das Thema Müll angeht. Manche Strände waren leider eher Müllhalden...
    Das Yoga-Outfit ist toll und ich würde mich freuen, zu gewinnen!
    LG
    Barbara

    AntwortenLöschen
  17. Eine interessante Marke & ein interessanter Beitrag! Ich persönlich hätte wohl Baumwolle gewählt. Allerdings bin ich so gar nicht der Yoga-Mensch :D Damit kann ich so gar nichts anfangen.
    Das mit dem Plastik im Meer, der Natur, am Strand oder sonst wo ist echt ein Problem :/ Nicht nur unschön, sondern auch gefährlich!

    Lieben Gruß ♥

    AntwortenLöschen
  18. Tolle Marke! Ich achte auch sehr auf Nachhaltigkeit und dieser Plastikmüll überall nervt mich auch total. Seit einem Jahr bin ich daher auch in der Umweltschutz Organisation NAJU aktiv und wir machen oft Events und Projekte gerade auch gegen Plastik.
    Diese Marke passt daher wie die Faust aufs Auge und ich würde gern mitmachen beim Gewinnspiel :)

    AntwortenLöschen
  19. Da mache ich doch sehr gerne mit!
    Ich bin schon gespannt was du noch alles erzählst, wenn du aus dem Urlaub kommst. Die Bilder sehen jetzt schon unglaublich aus ...
    Ich schaue jetzt auf jeden Fall öfter rein, dein Blog gefällt mir super gut.

    Liebst
    Justine
    http://www.justinewynnegacy.de/

    AntwortenLöschen
  20. Hallo,

    das Top ist super schön und ich würde es sehr gerne in meinem Schrank begrüßen :-)

    LG

    AntwortenLöschen
  21. Das ist ja wunderschön! Wo genau warst du in Thailand?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war auf Koh Tao und Koh Phangan - meine Reiseberichte folgen noch :)

      Löschen
  22. Was für wunderschöne Bilder, da bek0mme ich direkt Lust auf Urlaub...und Yoga. Durch den Umzugsstress komme ich momentan gar nicht zum Yoga - da wäre das Top sicherlich eine tolle Motivation.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Corinna!

    Ich bin schon jetzt ganz gespannt auf deine Bilder aus dem Thailand-Urlaub! Leider sind die unschönen Auswirkungen des Plastikkonsums natürlich nicht so tolle Erfahrungen - aber vielleicht ist es auch ganz "gut", das einmal live gesehen zu haben, damit man sich der Sache einmal so richtig bewusst wird (nicht dass ich dir unterstellen möchte, dass du dir keine Gedanken darum machen würdest, absolut nicht - aber die Eindrücke sind sicherlich nachhaltig und nicht so schnell aus dem Kopf zu bekommen...). Hoffen wir umso stärker, dass sich bald etwas ändern wird!

    Liebe Grüße
    Jenni

    AntwortenLöschen
  24. Corinna! :) Die Marke kannte ich vorher noch gar nicht, aber für den Fall, dass meine Yogaklamotten irgendwann gar nicht mehr gehen, behalte ich Mandala auf jeden Fall im Kopf! Bei den Bildern bekomme ich direkt Fernweh und auch Lust auf Urlaub - das Top wäre natürlich perfekt, da ich nächstes Jahr auf Bali auch unbedingt Yoga machen will - ich hoffe natürlich, dass mein Freund auch mitmacht! :D Mal sehen! Liebste Grüße und bis ganz bald <3 Marieke

    AntwortenLöschen
  25. De Bilder sind toll geworden !
    dein Blog ist echt schön :)
    Das Top ist nichts für mich, da lasse ich anderen lieber den Vortritt, aber ich wollte trotzdem mal liebe Grüße da lassen c:

    AntwortenLöschen
  26. Ich habe schon so viel über Yoga und seinen positiven Auswirkungen auf die Gesundheit gelesen. Ich würde gerne mal eine Eingeit ausprobieren. Mein Rücken würde es mir danken.
    Liebe Grüsse zu dir
    Elisabeth

    www.missespooisses.com

    AntwortenLöschen

Schön, dass du dir die Zeit nimmst hier deine Meinung zu hinterlassen. Ich freu mich über deinen Kommentar! :)

Copyright by Corinna. Please do not use my pictures without permission.. Powered by Blogger.