Yogi up your life!

Dienstag, Februar 16, 2016

Machst du eigentlich Yoga? Noch nicht?
Ich hab da einen super Tipp, falls du es mal ausprobieren willst. Meine absolute Lieblings-Yoga Lehrerin hat nämlich einen fantastischen Youtube Kanal, den man sich -natürlich kostenlos- abonnieren kann, um einfach mal reinzuschnuppern.


Natürlich ist es optimal, wenn man schon mal ein Yogastudio von innen gesehen hat und dementsprechend ein paar Posen kennt bzw. weiß, wie man sie richtig ausführt. Meiner Meinung nach erklärt Adriene aber alles total gut, mit viel Witz und Lockerheit, und erinnert einen immer  wieder, worauf man achten sollte. Wenn also draußen wieder graues Eisekalt-Wind-Regenmatsch-Dunkel-Wetter ist, habe ich gar kein schlechtes Gewissen, dem Fitnessstudio fernzubleiben, unser Wohnzimmer zum Yoga Raum umzufunktionieren und loszulegen. Und ganz ehrlich - Yoga. tut. so. gut.

https://www.youtube.com/user/yogawithadriene

Besonders kann ich die 30 Days of Yoga Serie empfehlen - jeden Tag ein kleines Video, mal 15, mal 30 Minuten und man lernt immer ein bisschen was dazu. Adriene ist dazu noch ein unfassbar liebenswerter Mensch. Ohne Quatsch, ich finde sie SO sympathisch, dass es sich allein wegen ihr lohnt, auf den Channel zu klicken. Trust me.

https://www.youtube.com/user/yogawithadriene

Und dann ist da natürlich noch das Thema Fair Fashion: Geht auch für den Sport! Seit Kurzem kenne ich das Yoga Label Mandala, das nicht nur megaschöne, sondern auch absolut nachhaltige Yoga-Klamotten produziert. Ein Traum, sag ich euch.


Yoga Leggings: Mandala; Tank Top: Thokk Thokk (fair+sozial+bio)

Laut Website stammen alle Modelle aus der MANDALA Kollektion aus ethisch fairer Produktion. Diese fancy Leggins besteht z.B. aus 90% recyceltem Polyester und 10% Elasthan, während viele andere Modelle auch aus Bio-Baumwolle oder nachhaltigem Tencel bestehen.
Ich habe mir gleich zwei Leggings zum Ausprobieren bestellt und finde sie beide super hochwertig und bequem. Die zweite kommt dann in einem weiteren Post. :-)

 Und jetzt los mit euch auf die Yoga Matte!

Allerliebst,

You Might Also Like

14 Kommentare

  1. Von Adriene habe ich schon so viel gehört! Und immer nur Gutes. Ich habe lange mit einer DVD von Gabriela Bozic Yoga geübt. Kennst du die? Dann habe ich ein paar Kurse gemacht und frage mich jetzt, warum ich mit Yoga aufgehört habe. Denn es tut wirklich gut. So gut! Vielleicht hilft mir Adriene beim Wiedereinstieg.
    - Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Katharina,
      oh, von dieser Gabriela hab ich noch gar nichts gehört; muss ich vielleicht auch mal googeln. Aber das mit Adriene ist echt total praktisch, weil es auch ganz kurze Clips gibt und sie einem immer so ein gutes Gefühl vermittelt. Probier es unbedingt mal! :)

      Löschen
  2. Oh, da schau ich mal rein – vielleicht ist das ja endlich eine gute Motivation!
    Obwohl: ich endlich in einem Viertel solidarisches Yoga entdeckt habe, was nach netten Begegnungen klingt. Das Matschwetter hat mich nur bisher tatsächlich davon abgehalten... erwischt! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh cool, was ist denn solidarisches Yoga? Klingt jedenfalls schon mal gut! :) Aber für die faulen Tage oder einfach zum Reinkommen ist Adrienes Kanal Gold Wert - keine Ausreden mehr! ;-)

      Löschen
  3. Liebste Corinna,

    Die Hose ist echt verrückt, aber auch total cool!
    Ich mag deine Fotos irgendwie total gerne :-) Alles in Allem: Sehr gut!

    Ich habe eine zeitlang auch Yoga über Youtube gemacht, nur hatte ich irgendwann nicht mehr die Ruhe dazu: Leider.
    Ich war immer bei Happy and Fit Yoga, auch sehr zu empfehlen! Die Mädels sind mittlerweile zu zweit und posten so regelmäßig zu unterschiedlichen Themen, wie Rücken, Bauch und Co.

    Alles Liebe und bis bald <3

    Deine Mona von
    Fleur & Fatale

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey liebe Mona,

      jaa ein bisschen verrückt ist sie tatsächlich :D
      Stiiimmt, den Happy and Fit Kanal kenne ich auch und habe eine Weile da mitgemacht. Fand zB die Rücken-Session total gut! Aber Adriene find ich irgendwie noch besser, weil sie alles (auch sich selbst) nicht so bierernst nimmt. Schau echt mal rein :)

      Allerliebst,
      Corinna

      Löschen
  4. Ok, du hast mich überzeugt! Eine Freundin hat mir schon öfters begeistert von Adriene erzählt und ich bin sogar schon so weit gekommen sie auf Facebook zu liken (ich bin echt langsam ich weiss ;-D) aber nun muss ich tatsächlich mal diese 30-Tage-Challenge ausprobieren. Ich habe schon ein paar Yoga Stunden gemacht und finde es (nach anfänglichen Schwierigkeiten) mittlerweile ganz toll weil ich mich danach immer so gut fühle. Also, danke fürs Motivieren!
    Deine Klamotten Tips (und auch deine Wohnung!!) sind auch super schön!

    AntwortenLöschen
  5. Ach das freut mich, leibe Franzi! :) Also sie scheint ja echt schon ziemlich bekannt zu sein, die gute Adriene! Dann gib mal Feedback, wenn du ein paar Videos angeschaut hast, ich würd mich freuen!
    Und vielen lieben Dank für die Blumen! <3

    AntwortenLöschen
  6. Seit letztem Jahr bin ich ein absoluter Yoga Fan. Ich versuche regelmäßig einen Kurs in meinem Fitnessstudio zu besuchen, zu Hause hole ich die Matte aber eher selten raus.
    Ich finde Yoga einen super Ausgleich zu meinem Lauftraining.
    Ach, dein Outfit ist natürlich auch wundervoll!
    Liebe Grüße
    Steffi
    http://steffi-im-wunderland.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Steffi! Und super, dass du es echt so regelmäßig machst. dann zahlt es sich auch so richtig aus. :)
      Alles Liebe, Corinna

      Löschen
  7. Hi Corinna,
    jetzt bin ich auch rüber auf deinen Blog gehüpft!

    Ich bin auch ein ganz großer Yoga Fan und besonders gerne mache ich Yoga zuhause in meinem Wohnzimmer (oder mit mehr Zeit im Gepäck bei einem Retreat für ein paar Tage am Stück) in meiner funky lila-pink-blauen Konfetti Leggins! Ich benutze dafür nach Feierabend besonders gern die Yoga DVD Nadia Narain und trainiere nach den 20 Minuten Programmen dann noch frei.

    Hab einen wunderschönen Sonntag,
    Corinna von www.schuesselglueck.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Corinna,
      oh das freut mich natürlich, dass du auch bei mir vorbei schaust! :) Pink-lila-blaue Konfetti Leggings klingt grandios :D Und Nadia Narain kenn ich noch gar nicht, aber werd ich mir für die zukunft mal vormerken, lieben Dank!

      Dir auch einen tollen Sonntag!

      Löschen
  8. Liebe Corinna,
    habe mich grad durch deinen schönen Blog geklickt und freue mich grad total über deinen Beitrag hier. Ich habe mir vor kurzem eine Yogamatte gekauft, da ich gerne mit Yoga beginnen möchte. Bin daher schon die ganze Zeit auf der Suche nach einer Yogalehrerin auf Youtube, habe aber leider noch keine gefunden, mit der ich dann wirklich trainieren möchte. Ich werde also gleich mal auf Adrienes YouTube Kanal vorbeischauen :-) danke für den Tipp! <3

    Liebe Grüße, Lisa

    http://lillyinlovewithlife.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh super liebe Lilly, das freut mich total!! Ich hoffe es gefällt dir genauso gut wie mir :) Viel Spaß dabei!

      Löschen

Schön, dass du dir die Zeit nimmst hier deine Meinung zu hinterlassen. Ich freu mich über deinen Kommentar! :)

FIND ME ON

https://www.facebook.com/kissenundkarma   http://www.instagram.com/kissenundkarma

Subscribe