Funktionschnitt - Faire Basics vom Feinsten

Donnerstag, August 04, 2016


Das Projekt nachhaltige Kleiderschrankgeschichte geht bei mir in die zweite Runde. Nach einer ausgiebigen, aber noch nicht finalen Aufräumaktion in meinem Schrank zwecks Flohmarkt am Wochenede habe ich einige Teile aussortiert, die doch nur Platz wegnehmen und nie getragen werden. Weil sie doch nicht so 100% sitzen, mir nicht richtig stehen, das Material schnell anfängt zu miefen (hallo Polyster Shirts! Was hab ich mir da eigentlich gedacht?) oder der Stoff verwaschen, verzogen oder voll mit Pilling ist. Hach, es häuft sich schon irgendwie immer viel an - und es ist sehr befreiend sich dann davon zu trennen!


Das Schöne dabei ist, dass ich jetzt Platz für ein paar neue, nachhaltige Shirts habe. Und dieses Mal mach ich es richtig: Nachhaltig in jedem Sinne. Nicht nur fair produziert, sondern auch noch vielseitig kombinierbar, aus schönen, langlebigen Materialien. Daher finde ich die Shirts von Funktionschnitt einfach top. Kennt ihr die die Marke schon?
Tatsächlich haben sich die beiden Jungs Peter und Simon aus Köln auf genau das fokussiert, was der Name verspricht: hochwertige Shirts, die mit Funktion und Schnitt bestechen. Verschiedende Materialien und Farben sorgen dafür, dass für jeden etwas dabei ist, aber es sind trotzdem alles zeitlose Designs, die man zu allem tragen kann. Keine wilden Prints oder Musterexperimente, die aus der Mode kommen. Kein Schnickschnack, an dem man sich nach ein paar Wochen satt sieht. Einfach qualitativ hochwertige T-Shirts, die in Europa produziert werden; das gefällt mir.  




Stoffinnovation: Lyocell

Ich habe mich zum einen für ein dunkelrotes Shirt aus Lyocell entschieden, das sehr schön fällt und sehr leicht auf der Haut ist. Fühlt sich eigentlich fast an, als hätte man nichts an. Der Clou an diesem Shirt: ein schöner Rückenausschnitt, den ich gerade jetzt im Sommer super angenehm finde. Und ich muss sagen, dass ich bisher tatsächlich relativ wenig unifarbene Shirts im Schrank habe, was mir erst jetzt auffiel. Uni ist definitiv leichter zu kombinieren! Der Rock ist nämlich sonst eher einer der Kandidaten, die ich selten ausführe, weil der funky Safari Print eben nicht immer passt. Aber immerhin ist er secondhand (und war mal ziemlich lang - hier hab ich meine Kürzungskünste walten lassen). Lyocell ist übrigens eine Faser aus Cellulose, die hauptsächlich aus Buchenholz hergestellt wird. Der Stoff fällt schön fließend, fühlt sich glatt an und absorbiert Feuchtigkeit sehr gut. Bonus außerdem für Bügelfaule wie mich: Es ist sehr knitterarm. 




In diesem Sinne wünsche ich euch eine schöne Restwoche und drückt mir mal die Daumen für einen erfolgreichen Flohmarkt. Oh und außerdem passiert noch etwas Aufregendes am Wochenende: meine allererste Brautkleidanprobe!!! Jap, ich bin schon ein wenig aufgeregt. Auch wenn ich noch nichts kaufen werde. Aber trotzdem, so eine Anprobe klingt schon mal nach einer ziemlich ernsten Sache, oder? :)

Alles Liebe,
eure Corinna


*Dieser Beitrag ist in freundlicher Kooperation mit Funktionschnitt entstanden.

You Might Also Like

12 Kommentare

  1. Ich mag die Eigenschaften von Lycoell auch sehr sehr gerne! Ähnelt ja sehr der Seide und irgendwie kühlt der die Haut, finde ich, wenn das denn überhaupt möglich ist. Nur dachte ich bis eben wirklich, das wird aus Eukalyptus Cellulose Fasern Hergestellt, wieder mal was gelernt. Und da hast Du mich gleich mal inspiriert, mal wieder einige Uni farbige Shirts zu shoppen. Merci dafür!

    Bisous aus Berlin, deine Patricia
    THEVOGUEVOYAGE by Patricia Petite

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Patricia,
      vielen Dank für deinen Kommentar, und schön, dass du auch schon Lyocell trägst! :) In der Tat gibt es beides, also Cellulose aus Eukalyptus und aus Buchenholz; das variiert vielleicht auch von Firma zu Firma. Generell hat Peter von Funktionschnitt mir erklärt, dass Tencel hauptsächlich aus Eukalyptusholz hergestellt wird und Lyocell eher aus Buchenholz. Auf jeden Fall beides gute Alternativen zu Baumwolle, wenn diese knapp wird.
      Liebste Grüße, Corinna

      Löschen
  2. Sehr schöner und interessanter Post, dein Outfit sieht toll aus!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
  3. Ich lieeebe die Shirts von Funktionschnitt! Ich habe selber drei Teile und finde, dass es kaum bessere Basics gibt :) Ein süßer Look! :)
    Liebe Grüße, Fiona THEDASHINGRIDER.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Fiona und super, dass du auch schon FUnktionschnitt trägst! :)

      Löschen
  4. Das Shirt sieht super aus, besonders der Rückenausschnitt hat es mir angetan. Das gibt dem Ganzen so einen Wow-Effekt. Der Farbton des Shirtse steht bei mir im Moment ganz oben auf der Liste und ist zudem auch noch eine der Herbst/Winter Trendfarben dieses Jahr. Hab grad mal auf der Internetseite des Shops ein bisschen gestöbert und bin echt überrascht, dass die Preise total in Ordnung sind.

    Alles Liebe, Milli
    (http://www.millilovesfashion.de)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Milli, vielen Dank dir und schön, dass du gleich mal auf der Website geschaut hast. Ich finde die Preise auch völlig in Ordnung und gerechtfertigt, denn Funktionschnitt setzt sich wirklich für was Tolles ein. Fair produziert und so schöne Materialien - und dennoch vergleichbar mit oder sogar günstiger als die üblichen verdächtigen Markenshirts der Fast Fashion Riesen. :) Liebe Grüße und danke für deinen Kommentar!

      Löschen
  5. Wow wie toll is der Rückenausschnitt ?
    Das Top steht dir ungemein gut, und ich finde die Farbe schmeichelt dir auch sehr <3

    Liebe Grüße,
    Vivi <3
    www.vanillaholica.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Vivi! Und ja, der Ausschnitt hat es mir auch angetan. Und ist mal was Anderes in diesem Bordeaux-rot :)

      Löschen
  6. Tolles Outfit! Die Farben passen richtig gut zusammen und der Rückenausschnitt ist wirklich hübsch :)

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

    AntwortenLöschen

Schön, dass du dir die Zeit nimmst hier deine Meinung zu hinterlassen. Ich freu mich über deinen Kommentar! :)

FIND ME ON

https://www.facebook.com/kissenundkarma   http://www.instagram.com/kissenundkarma

Subscribe