simple + clean fair fashion look


Juhu, der Frühling ist daaa! In Stuttgart ist er zumindest angekommen! :D
Die Sonne tut unheimlich gut und ich feiere es auch sehr, dass es jeden Tag ein bisschen wärmer wird. Wir verbringen also fast jede freie Minute an der frischen Luft, werkeln an unserem kleinen Gärtchen rum oder gehen in den Weinbergen ein bisschen spazieren. Herrlich!

Mit den wärmeren Temperaturen habe ich heute nochmal ein bisschen Outfit Inspiration für euch.
Die Hemdbluse aus luftig leichtem Lyocell ist von Armed Angels, über die ich hier schon mal ausführlicher berichtet habe. Lyocell ist eine regenerative Faser, die aus Eukalyptusholz gewonnen wird und sehr weich und angenehm auf der Haut ist - perfekt also für den Frühling oder Sommer! Wusstet ihr übrigens, dass es Armed Angels als eine der wenigen Fair Fashion Marken auch im "konventionellen" Einzelhandel zu kaufen gibt? Meine Bluse habe ich z.B. bei Peek & Cloppenburg gefunden, die auch einen Online Shop mit kostenlosem Versand und Rückversand haben. Besonders praktisch finde ich, dass man die Abholung und Rückgabe auch in der Filiale machen kann, so dass man sich den Gang zur Post sparen kann, wenn man zum Beispiel eh in der Fußgängerzone ist.
Ich persönlich finde es eine sehr gute Entwicklung, wenn es mehr faire Mode auch im Einzelhandel gibt, weil dann eben auch Menschen erreicht werden, die sich vielleicht noch nie mit dem Thema auseinander gesetzt haben. Vielleicht kauft sogar jemand "aus Versehen" fair ein, wenn sie beim Shoppen zufällig etwas sehen, was ihnen gefällt, und unterstützen somit den positiven Wandel der Modeindustrie. Finde ich einen schönen Gedanken und hoffe daher, dass es bald noch mehr faire Marken bei Peek & Cloppenburg geben wird.


Hemdbluse: Armed Angels (fair produziert), Mom Jeans + Gürtel: Vintagemarkt, Schuhe: Vegetarian Shoes (fair + vegan)


Natürlich würde ich trotzdem empfehlen, mit Verstand einzukaufen und möglichst bewusst konsumieren, denn jedes Kleidungsstück, egal ob fair oder nicht, verbraucht natürlich Ressourcen. Am nachhaltigsten ist es also, seine Kleidung möglichst lange zu tragen, Kleidertauschparties zu organisieren oder auch mal secondhand zu schauen. Wenn es aber leichter wird, fair produzierte Mode aus ökologischen Materialien zu finden, ist das ein guter Schritt in die richtige Richtung. So oft habe ich schon gehört, dass es bei Freunden oder Lesern keine Fair Fashion Läden in der Stadt gibt, sie nicht gern alles online bestellen oder die Hürde einfach zu hoch sind. Wenn Eco-Fashion salonfähig wird und die Regel statt die Ausnahme, sind wir einer fairen Welt schon ein gutes Stück näher. :) 

In diesem Sinne, habt eine schöne sonnige Woche und bis bald!

Alles Liebe,
eure Corinna

*in freundlicher Kooperation mit Peek & Cloppenburg

Kommentare:

  1. Ein sehr schönes Outfit, die Bluse gefällt mir total gut :) ich hab mich auch sehr gefreut als ich zum ersten Mal armedangels Produkte in unserem Peer & Cloppenburg entdeckt habe, ich hoffe da kommen noch ganz viele faire Marken nach :)
    Liebe Grüße und genieß den schönen Frühling!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach danke für deinen netten Kommentar liebe Franzi! :) Das freut mich sehr und schön, dass dir die Bluse auch gefällt!
      Alles Liebe, Corinna

      Löschen
  2. Oh diese Bluse ist ja toll! Ich liebe so leichte Stoffe! :)
    LG, Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Marie =) Ja, der Stoff ist wirklich total angenehm auf der Haut und schön luftig!

      Löschen
  3. das st wirklich ein schöner, cleaner Look meine Liebe!
    ich mag ja v.a. diese Bluse total gerne - Lycoell ist so ein angenehm zu tragender Stoff und der Schnitt ist echt klasse :)

    liebste Grüße auch,
    ❤ Tina von liebewasist.com

    AntwortenLöschen
  4. So ein schöner und gleichzeitig simpler Look, so würde ich das auch sofort tragen! Liebe Grüsse aus Zürich, Anina

    AntwortenLöschen
  5. DIES IST EIN TEST

    AntwortenLöschen

Schön, dass du dir die Zeit nimmst hier deine Meinung zu hinterlassen. :)

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (Link einfügen) und in der Datenschutzerklärung von Google

-->
Copyright by Corinna. Please do not use my pictures without permission.. Powered by Blogger.