Kuschellaune mit hessnatur und Urlaubspläne

Freitag, August 12, 2016


Hach ja, ein paar Tage Sommerluft um die Nase...da war's auch schon wieder vorbei. Bei diesem Auf und Ab der Temperaturen träume ich zu gern von unserem letzten Portugal-Urlaub, bei dem wir durch die Straßen von Lissabon spaziert sind, in kleinen Straßenrestaurants eiskalten Sangria getrunken haben und uns die Sonne braungebrannte, zufriedene Gesichter gezaubert hat. Ach war das schön! Dementsprechend freudig fiebere ich auch schon unserem geplanten Herbst-Urlaub Ende September entgegen, in dem wir dieses Mal nach Thailand fliegen. Hauptsache ein bisschen Sommerfeeling, Entschleunigung und Strand!


Wie ihr vielleicht noch wisst, hatten wir ursprünglich Italien als Reiseziel angepeilt. Nach etwas Recherche auf Air B'n'B und bei verschiedenen Hotelseiten waren wir aber leider ziemlich ernüchtert. Die schönen Unterkünfte kosten schnell über 100€ die Nacht, von Eco-Resort Preisen ganz zu schweigen, wenn überhaupt vorhanden. Natürlich gab es auch günstigere Angebote, aber die Basic-Variante scheint auf Sizilien oder Sardinien recht häufig billige Plastik- oder Ikeamöbel, dunkle Räume oder wild zusammengewürfelte Einrichtung (und das nicht im positiven Sinne) zu beinhalten. Da wurde bei mir das Fernweh nach Südostasien wieder wach, wo es zwar leider mittlerweile auch sehr touristisch ist (ja ich weiß, paradoxerweise tragen wir ja mit unserem Urlaub auch ein bisschen dazu bei), aber trotzdem von der Natur her wunderschön ist; leckeres, preiswertes und auch vegan-vegetarisches Essen zu bieten und traumhafte Unterkünfte, die noch bezahlbar sind. Hier reise ich auch gerne in der Basic-Kategorie, wenn das süße kleine Holz-Bungalows mit selbstgebauten Möbeln, einfachen Hängematten und rustikalem Strand-Flair bedeutet. Die Details sind noch offen, aber am liebsten möchten wir auf eine möglichst einsame, naturbelassene Insel ohne Partymeute und Full-Moon Feeling. Tipps sind wie immer herzlich willkommen - die grobe Richtung geht gen Admanensee. Und nein, die aktuellen Nachrichten über die Bomben schrecken uns nicht ab - sie erschrecken uns zwar generell, aber nirgendwo auf der Welt gibt es eine Garantie für Sicherheit, von daher ist es so wie es ist.


Mein heutiges Outfit ist also der aktuellen Augustlaune des Wettergotts angepasst. Dabei bin ich besonders happy mit meinem kuscheligen Cardigan von hessnatur, der für die kühleren Abende (oder eben auch Tage) genau das richtige Gemütlichkeitslevel hat: ultrahoch. Der Eggshape-Schnitt und die oversized Schultern sind genau nach meinem Geschmack und von innen ist er superweich, so dass man ihn eigentlich nie wieder ausziehen möchte. Ich muss sagen, dass die Sweatjacke mich in Nude auch sehr gereizt hätte, aber gut, less is more. Und hellgrau passt schließlich auch zu allem, wie ich finde. Übrigens besteht er zu 40% aus Bio-Baumwolle und zu 60% aus Modal, welches auf Zellulose gewonnen wird und auf Buchenholz basiert. Spannende Sache dieses Modal: es hat super Eigenschaften wie Gleichmäßigkeit, einen weichen Griff, gute Formbeständigkeit und geringe Knitteranfälligkeit (alle ausführlichen Details kannst du auch hier nachlesen) - wirklich sehr überzeugende Argumente.


 

hessnatur hat sich meiner Meinung nach generell sehr gemausert und mittlerweile viele sehr schöne Kleidungsstücke im Sortiment. Das Motto dabei ist "gemacht um zu bleiben": Wir wollen weniger Ressourcen verbrauchen als nachwachsen sowie Reststoffe sammeln, wiederverwerten und aufwerten. Unsere Stoffe werden unter fairen Arbeitsbedingungen mit viel Liebe zum Detail verarbeitet und sind ausgerichtet auf ein langes Leben als Lieblingsstück für unseren Kunden. Das ist unser Verständnis von Slow Fashion.  


Cardigan: hessnatur (bio + fair), Kette + Ringe: Amara Ajai (handgemacht in Deutschland), Shirt, Leggings und Stiefel: secondhand / Kleidertausch

Habt ihr auch ein ähnliches Lieblingsstück für den Spätsommer/Herbst in eurer Garderobe? Am Wochenende soll's ja dann endlich wieder sommerlich werden. Ich freu mich wie ein Schnitzel, weil ich dann auch meinen Geburtstag feier. Juhu!

Alles Liebe,
eure Corinna




*mit freundlicher Unterstützung von hessnatur

You Might Also Like

20 Kommentare

  1. Genau so könnte mein momentanes Alltags-Outfit aussehen... schon traurig im August ;)) Sieht aber super aus! Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank dir :) Jetzt ist es zum Glück ja wieder wunderbar sonnig!

      Löschen
  2. Sehr hübsches Outfit! Der Cardigan und das Shirt passen richtig gut zusammen :)

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

    AntwortenLöschen
  3. diese Kuscheljacke habe ich ja schon via Instagram bewundert. ich finde sie so hübsch! bei Fair- und Bio-fashion habe ich leider meistens Probleme die passende Größe zu finden, weil sie irgendwie oft größer ausfallen.
    auf einen Versuch käme es aber an bei dem schönen Cardi :)

    ❤ Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/
    https://www.instagram.com/liebewasist/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey liebe Tina, vielen Dank! Ja stimmt, das hast du mal erwähnt, dass dir Vieles zu groß ist. Also ich würde sagen der Rock von hessnatur z.B. (http://www.kissenundkarma.de/2016/07/color-blocking.html) fiel eher klein aus, der Cardigan aber ganz normal, aber da er oversized sitzen soll und die Schultern ja eh Überlänge haben- sollte eigentlich gut gehen ;)
      Liebe Grüße!

      Löschen
  4. Oh ich hab mich in das Outfit schon auf Instagram verliebt !!
    So so toll <3

    Liebe Grüße,
    Vivi <3
    www.vanillaholica.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir liebe Vivi!! :) Es ist auch wirklich urgemütlich!

      Löschen
    2. Danke dir liebe Vivi!! :) Es ist auch wirklich urgemütlich!

      Löschen
  5. Sehr schönes Outfit ♥ Ich muss ja sagen, dass ich vor jedem Shooting bete, dass es nicht anfängt zu regnen (oder stürmen), nur damit man ein bisschen Sommer vorgaukeln kann :-)
    Liebst, Melina
    www.melinaalt.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi ja in letzter Zeit musste man wirklich öfters mal gewappnet sein. ;) Aber mit dem kuscheligen Cardigan wär es zur Not auch im Regen (und mit Schirm) gegangen^^. Liebe Grüße!

      Löschen
  6. This is so inspiring! I love the post:)

    irenethayer.com

    AntwortenLöschen
  7. Toll sieht das aus :) Das Shirt könnte mir auch gut gefallen! Ja, das Wetter lässt einen derzeit wirklich nur von Urlaub träumen – am liebsten würde ich auch gleich wieder nach Südostasien zurück :D Ich hoffe, dass es was mit euren Reiseplänen wird!

    Liebste Grüße,
    Lisa – at/least

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir Lisa! Und jaaaa, ich freu mich einfach schon so mega auf den Urlaub! Wir haben zwar noch nichts gebucht außer den Flug, aber das wird sicher auch spontan gut :D

      Löschen
  8. Liebe Corinna!
    Dann hattest du ja mittlerweile Geburtstag - ganz herzlichen Glückwunsch von mir an dieser Stelle nachträglich! :)
    Ich hoffe, du hattest einen tollen Tag (mit Sicherheit hast du etwas dazu bei Instagram gepostet, aber ich habe es irgendwie überlesen...).

    Ich finde das Outfit übrigens sehr schön - und ganz ehrlich: Dein Blog ist einer der wenigenwenigenwenigen Fashion-Blogs, denen ich folge, weil du ausschließlich nachhaltige Produkte präsentierst - und das mit einer Entspanntheit, die mich jedes Mal ganz in Ruhe verweilen lässt. Super, mach' weiter so! :)

    Liebe Grüße
    Jenni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ooohh danke dir liebe Jenni!! Für die Geburstags-Glückwünsche (ja, es war sehr schön; zum Glück hatten wir auch perfektes Sonnenwetter für die Gartenparty) und auch für dein superliebes Kompliment, das freut mich mega zu hören! Ich lese deinen Blog aber auch sehr gern; gerade den letzten Artikel zum Thema Wag Es fand ich wahnsinnig gut! Also vielen Dank, das geht runter wie Butter und motiviert sehr! :) Liebst, Corinna

      Löschen
  9. Ein super schöner Look! Gefällt mir sehr gut!

    Lg Melli
    fashionargument.de

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Corinna,
    ooohhh, Thailand, ich will sofort mit!!! Vielleicht hast du schon von meiner großen Liebe zu Chiang Mai mitgekriegt . ich kann dir also einen Abstecher dorthin nur empfehlen und dir auch noch mehr verraten, wenn du Tipps willst. Hab da zwei jahre gelebt & gearbeitet. Ist halt nicht klassisch Strand...
    Ich mag Eggshape, hab mir letztes Jahr ein rosa Eggshape-Oversize-Cardigan selbst genäht, sonst wär der jetzt auch was für mich.
    Liebe Grüße, Anne

    AntwortenLöschen

Schön, dass du dir die Zeit nimmst hier deine Meinung zu hinterlassen. Ich freu mich über deinen Kommentar! :)

FIND ME ON

https://www.facebook.com/kissenundkarma   http://www.instagram.com/kissenundkarma

Subscribe