Thoughtful Clothing mal drei


Liebe Fashion Victims und Modeliebhaber, es ist April! Die Magnolienbäume und Löwenzähne in meiner Nachbarschaft blühen feierlich, die Sonne scheint endlich wunderbar verheißungsvoll und mein Herz ruft: Früüüühling! :)
Gleichzeitig ist der April, wie ihr vielleicht schon wisst, Fashion Revolution Monat. Wie schon angekündigt, haben sich einige fabelhafte Bloggerinnen und ich zusammen getan, um faire Mode zu zelebrieren und ein Umdenken anzuregen. Es geht darum, Slow Fashion zu fördern und feiern, weiter zu verbreiten und bekannter zu machen. Denn wenn eine Veränderung im Konsum von Vielen anfängt, kann man auch die Textilindustrie revolutionieren, ähnlich wie es auch in der Lebensmittelbranche einen Umschwung gibt: hin zu mehr bio, regionalen und vegetarischen/veganen Produkten. Langfristig gesehen natürlich. Denn eigentlich ist es wie mit allem im Leben: JEDE Kaufentscheidung hat eine Konsequenz. Lasst uns diese möglichst grün und positiv machen! Ich glaube jedenfalls daran, dass jeder einen Unterschied macht.


So, genug der großen Worten, jetzt geht es an die Outfits. :) Meine Kleiderschrankgeschichte handelt von einem leichten Kleid der Marke Braintree, welches eins meiner großen Favoriten ist. Und ganz schön vielseitig kombinierbar. Ihr wisst schon - make it last. Braintree produziert "Thoughtful Clothing" und ist eine australische Marke, die mittlerweile auch in London sitzt und bekannt ist für ihre nachhaltigen Materialien wie Bambus, Hanf oder Soja. Sie produzieren unter Fair Trade Bedingungen, achten auf faire Lieferbedingungen und schaffen es dennoch, finanzierbare Mode zu produzieren. Toll finde ich dabei, dass es viele klassische Schnitte gibt, die zeitlos und trotzdem chic sind. Denn das Ziel ist ja, nicht jeden Monat Neues anzuschaffen, sondern Lieblingsteile in hoher Qualität zu hegen und zu pflegen, mit denen man ganz lange glücklich ist. Deswegen empfiehlt Braintree auch unter dem Motto Wear me, Love me, Mend me, pass me one, dass man seine Kleidung möglichst lange schätzen soll: den Waschzyklus reduzieren, wenn möglich, bei niedrigen Temperaturen zu waschen, um die Fasern lange zu erhalten, Kleider bei Nichtmehrgefallen umzunähen oder als Taschen upzucyceln oder dann als letzte gute Tat, weiterzureichen, um einen möglichst langen Lebenszyklus des Stoffs zu gewährleisten. Das find ich eine gute Sache.
Mein Bio-Baumwoll-Kleid in Jeans-Leinen-Optik stelle ich euch heute also in drei Outfit-Varianten vor. Und im Sommer kommen dann noch einige mehr dazu. ;-)

Variante 1: Mit erkleiderkreiselter, veganer Jacke, vintage Schuhen und Handtasche. Sonnenbrille vom Flohmarkt in London.





Variante 2: Mit Cropped Pullover (Flohmarkt) und Hut (geliehen - hallo Malena, vielen Dank! :)), schwarzer Strumpfhose (Swedish Stockings, fair + recycelt + vegan) und alten Vans (schöne faire Alternative: von Veja).




Variante 3: Mit grauem Cardigan (alt), schwarzer Strumpfhose + schwarze High Tops Sehr zu empfehlen statt Chucks: Ethletics.



So, ihr Lieben, das sind meine drei Slow Fashion Outfits. Habt ihr auch einen Kleiderschrank-Favoriten, der oft und vielseitig eingesetzt wird? Und welche Komination gefällt euch so am besten? Übrigens, die Ringe und Ohrringe von Outfit 1 habe ich im Berliner Mauerpark auf dem Künstlermarkt gekauft. Support your locals und so. Bin ganz verliebt in diese filigrane Handarbeit.


Morgen ist dann die liebe Kim mit ihrer Kleiderschrankgeschichte dran. Die anderen Blogger der #wardroberevolution sind auch unten verlinkt, also klickt euch fleißig rein für jede Menge faire + frühlingshafte Inspirationen! ♡


Alles Liebe, 
eure Corinna


01.04. Anna und Esther vom Kunstkinder Mag | 02.04. Larissa von Larytales | 03.04. Anna von Annanikabu | 04.04. Anni von Fashion Fika | 05.04. Vreni von Jäckle & Hösle | 06.04. Mirjam von My Green Style | 07.04. Julia von Schrift und Herz | 08.04. Mari von maridalor | 09.04. Justine von Justine kept calm and went vegan | 10.04. Corinna von Kissen und Karma | 11.04. Kim von Kim goes Öko | 12.04. Marisa von My fair Ladies | 13.04. Bina von Stryletz | 14.04. Julia und Anna von subvoyage | 15.04. Frauke von Ekulele | 16.04. Feli von Felitales | 17.04. Amina von Grasgrün & Himmelblau | 18.04. Franziska von Veggie Love | 19.04. Sabrina von Today is… | 20.04. Barbara von Gretchens Fragen | 21.04. Chrisi von Madame Chrisi | 22.04. Mia von Heylilahey | 23.04. Julia und Agnes Pauline vom Nice to have Mag | und am 24.04. Lisa von at/least.

Kommentare:

  1. Das Kleid ist soooo hübsch! Ich hab mich auch gleich in der frühlingshafte Blau verliebt ;)

    AntwortenLöschen
  2. Wie schön! Ich finde Braintree auch richtig klasse. Und das Kleid macht wirklich direkt Lust auf Frühling :)!

    Liebe Grüße,
    Feli
    www.felitales.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danek dir! Und ja, der Frühling kann jetzt echt mal so richtig kommen. und bleiben! :D

      Löschen
  3. Ich kannte diese Marke bisher noch gar nicht - vielen Dank für den guten Tipp :)

    AntwortenLöschen
  4. Was ein tolles Kleid & tolle Bilder !!

    -
    http://bedeutungsvolle-momente.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Das Kleid ist ja einfach wunderhübsch und mir gefallen alle drei Looks super gut :) Wirklich eine tolle, tolle Aktion die ihr da ins Leben gerufen habt.
    Liebe Grüße
    Steffi
    http://steffi-im-wunderland.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Steffi, das freut mich sehr! :) Bei der nächsten Aktion machst du dann auch mit, ja?

      Löschen
  6. Also ich wollte ja jetzt schon Lobeshymnen auf dieses Kleid singen, weil es einfach so schön blau und wandelbar ist! Aber: Die Ringe und Ohrstecker auf dem letzten Bilder sind definitiv mein absoluter Favorit. Vor allem die Ohrstecker, genau solche suche ich nämlich auch noch. Also wenn ich demnächst mal in Berlin bin, weiß ich genau, wo ich suchen gehe :D

    Alles Liebe
    Julia | www.schriftundherz.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi vielen Dank liebe Julia! Ja, die sind auch gerade meine Favorites und ich trage sie jeden Tag. :) Hab eine schöne Woche!

      Löschen
  7. Wow - die Outfits gefallen mir richtig gut und das Kleid will ich jetzt auch ;-) Ich bin im Mai in London, ich muss gleich mal recherchieren wo man die Sachen kaufen kann :D lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! :) Ja das ist doch eine super Idee - bestimmt hat Braintree in London auch einen eigenen Laden und du kannst es vorher anprobieren!

      Löschen
  8. Tolles Kleid, steht dir unglaublich gut! Schön auch, wie vielseitig es sich kombinieren lässt. Das spricht dann ja noch zusätzlich für den Mehrwert eines Kleidungsstückes. Liebe Grüße, Nasti
    THECLASSYDRESSY

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Nasti! Genau das ist das Ziel :)

      Löschen
  9. Hey Corinna, das sind total süße Outfits! Ich kenne die Marke Braintree noch gar nicht, aber da muss ich gleich mal vorbei schauen. Ich finds auch super, dass du so viel vom Flohmarkt hast. Ich war gerade wieder am Wochenende auf Schatzsuche und habe ein paar richtig coole Teile gefunden. Ökologisch und dazu noch so günstig... I love! Liebe Grüße! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, liebe Franzi! Ja, ich bin ganz großer Secondhand Fan, weil es einfach so viel Sinn macht, Klediung länger zu erhalten. Und man eben tolle Schätze finden kann, genau wie du! Freut mich sehr! :)

      Löschen
  10. Das Kleid ist echt toll ♥ Ich finde eure Initiative sehr schön und bin echt begeistert, wie ihr euch für faire Mode einsetzt. Weiter so :-)
    Liebst, Melina
    www.melinaalt.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Melina; wie schön, dass du den Post dazu gelesen hast!

      Löschen
  11. Sososo ein schöner Artikel! Und weißt du was? Braintree hatte ich wirklich noch nicht so richtig auf dem Zettel... Die nehme ich mal ein bisschen unter die Lupe. Also doppelt dank für die doppelte Inspiration an dieser Stelle! :) <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, ganz lieben Dank dir Anna! Das freut mich sehr, dass du jetzt ein Neues entdeckt hast! Und die machen wirklich einige sehr schöne Stücke.
      Alles Liebe!

      Löschen

Schön, dass du dir die Zeit nimmst hier deine Meinung zu hinterlassen. Ich freu mich über deinen Kommentar! :)

Copyright by Corinna. Please do not use my pictures without permission.. Powered by Blogger.