Bio geht auch in Unterwäsche.

Dienstag, März 29, 2016

https://www.avocadostore.de/products/50053-soft-bh-plus-pants-petrol-strich-weiss-gestreift-frija-omina

Ich habe ja noch nie im Leben meine Unterwäsche gebügelt, bis zum heutigen Tag. Wenn man seine Unterhöschen fotografiert, sollen sie aber auch besonders hübsch aussehen. :) Dazu fällt mir auch gleich noch ein kleiner Schwank aus meiner Kindheit ein: Als wir groß genug waren, durften meine Geschwister und ich auch fleißig im Haushalt mithelfen. Eines Tages haben mein Bruder und meine Schwester ihre Aufgaben miteinander getauscht und als meine Mama dann heimkam, hat mein Bruder stolz verkündet, er habe alles gebügelt, inklusive Socken und Unterwäsche. Nur die BHs wären etwas schwierig gewesen wegen dem Metall und so... :D Hach, Männer.


Naja, neu in meinem Kleiderschrank sind jedenfalls diese drei süßen Panties, alle aus Bio-Baumwolle und super angenehm zu tragen. Die hellgrau gestreifte ist tatsächlich von Tchibo, also von der Produktion her nichts besonderes, aber ich finde die Tatsache, dass sie aus Bio-Baumwolle ist schon unterstützenswert und da ich ohnehin neue brauchte, kam sie auch mit.
Man macht sich ja vielleicht nicht so viele Gedanken über die Produktion seiner Unterwäsche, aber eigentlich ist das ja total verrückt. Es ist schließlich die intimste Stelle des Körpers, die den ganzen Tag von diesem Stoff bedeckt wird - sollte es da nicht etwas Hochwertiges und Hautfreundliches sein?
 
Bio-Hipster von Frija Omina made in Germany. Gibt's auch mit passendem BH.
Die anderen beiden neuen Höschen sind jedenfalls von Frija Omina, einer kleinen Marke aus Berlin. Ich habe sie im Avocado Shop gefunden und man muss beachten, dass sie tatsächlich eine Lieferzeit von 4-6 Wochen haben (wobei ich glaube sie haben nur etwa 3 gebraucht bei mir), also nichts für ganz Eilige. Aber ich finde den Gedanken schön, dass jemand tatsächlich auf meine Bestellung hin genau die Panties genäht hat, die ich haben wollte. Hergestellt in Deutschland mit GOTS-zertifizierter Baumwolle und dafür noch nicht mal teurer als Markenunterwäsche aus dem Kaufhaus. Klar, H&M ist nochmal billiger und früher habe ich mich dort auch fleißig eingedeckt. Aber wenn ich jetzt darüber nachdenke, graust es mir ein bisschen. Die ganzen Polyster-Dinger, mit billiger Chemie gefärbt und in Millionenfacher Ausführung möglichst preiswert hergestellt- ähm, nee danke, für mich nicht mehr. Ich bin ganz happy mit meinen Bio-Hipstern und einem guten Gefühl auf der Haut. 


Habt ihr auch schon mal über nachhaltig produzierte Unterwäsche nachgedacht?

Alles Liebe,

You Might Also Like

13 Kommentare

  1. Die sehen wirklich total süß aus! Aber ich muss gestehen, ich habe mir bei meiner Unterwäsche noch nie Gedanken gemacht, ob sie Bio ist...
    Liebe Grüße
    http://www.champagne-attitude.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, ich bin auch ganz entzückt. :) Und ja, darüber habe ich mir letztes Jahr auch noch keine Gedanken gemacht, aber man lernt ja nie aus. Ist auf jeden Fall ein besseres Gefühl! Liebe Grüße!

      Löschen
  2. Total süße Panties! Da meine gesamte Unterwäsche schon ein paar Jahre auf dem Buckel hat, sollte ich mir auch mal Gedanken über neue machen. Und am liebsten wäre mir da auch Bio-Baumwolle, schließlich trägt man die Unterhosen direkt auf der Haut, in empfindlichen Gefilden und man sollte Panties heiß waschen können. Da kommt dein Tipp von der Marke aus Berlin gerade recht.

    Viele Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Stephie, da hast du absolut Recht! Wie schön, dass du auch darüber nachdenkst :) Liebste Grüße, Corinna

      Löschen
  3. oh die sehen ja total süß aus, toller Beitrag
    http://carrieslifestyle.com

    AntwortenLöschen
  4. Die sehen ja süß aus, Bio-Baumwolle hört sich wirklich nicht schlecht an!

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Ja ist wirklich einen Gedanken Wert. :)

      Löschen
  5. Die Geschichte mit deinem Bruder ist so lustig :-) Das sind ja mal süße Schlüpfer und dann kann man sie auch noch mit gutem Gewissen tragen ;-) Liebe Grüße, Nasti
    THECLASSYDRESSY

    AntwortenLöschen
  6. Ich muss ja gestehen, dass ich mir über Unterwäsche bisher immer sehr viel Gedanken gemacht habe. Aber wie du schon geschrieben hast, sie bedeckt die intimste Stelle unseres Körpers. Da sollte man wirklich etwas mehr auf guten Stoff achten, der auch für die Haut angenehm ist.

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das find ich eben auch. Danke für deinen Kommentar :)

      Löschen
  7. Ich hab' mir leider auch nie Gedanken darüber gemacht, ob meine Unterwäsche Bio ist. Das hätte ich echt mal tun sollen, wenn ich näher über das nachdenke, was du geschrieben hast ;-) Ich werde ab sofort beim nächsten Einkauf darauf achten und am besten mal ein bisschen meine Unterwäsche-Lade ausmisten :-) danke für deine Tipps!
    Liebe Grüße, Lisa

    http://lillyinlovewithlife.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist doch schon mal ein super Plan! Man kann es ja immerhin beim nächsten EInkauf beachten und entsprechend entscheiden :) Alles Liebe!

      Löschen

Schön, dass du dir die Zeit nimmst hier deine Meinung zu hinterlassen. Ich freu mich über deinen Kommentar! :)

FIND ME ON

https://www.facebook.com/kissenundkarma   http://www.instagram.com/kissenundkarma

Subscribe