GLIMPSE - Liebe kann man nicht kaufen. Aber tragen.

Sonntag, Januar 10, 2016

Heute möchte ich euch eine ganz tolle Marke vorstellen, die die Welt wirklich ein kleines bisschen besser macht. Wie?

Das junge, in Deutschland gegründete Label GLIMPSE macht "Mode gegen Menschenhandel": Die Kleider werden von ehemaligen Zwangsprostituierten in Indien genäht, denen so eine neue Perspektive gegeben wird. Es sind Frauen, denen trotz ihrer unfassbar traurigen Vorgeschichte eine neue Zukunft geboten wird. Sie erhalten in der eigenen Werkstatt eine Ausbildung, bekommen Mathe- und Englischunterricht und werden von Sozialarbeiterinnen betreut. Nun lernen sie, die in München designten Kleider aus Bio-Baumwolle (GOTS-zertifiziert) zu nähen und erhalten einen fairen Lohn. Ich finde, das ist ein wahnsinnig tolles Projekt!


Mein Lieblingsmann hatte zuerst von dieser Marke erfahren, als er auf der Messe Heldenmarkt stöberte. Und kam tatsächlich einfach so mit einem -zugegeben nicht ganz billigen, aber dafür umso nachhaltigeren- Kleid für mich als Überraschung zurück. Wahrlich heldenhaft, oder? ♡


 Die Marke wurde übrigens von zwei jungen Menschen aus Stuttgart zusammen mit einer Designerin aus München gegründet und wird derzeit komplett ehrenamtlich betrieben. Ein absolut unterstützenswertes Herzensprojekt also. Mehr dazu könnt ihr auch hier lesen: Stuttgart Zeitung


Schönes Detail: In jedem Etikett verewigen sich die Näherinnen mit ihrem persönlichen Stempel. So trägt man die Geschichte immer mit sich. Und ich weiß z.B., dass mein Kleid von Gloria, Sangita und Rutuja produziert wurde. Das habt ihr super gemacht! :)


Ich würde mir wünschen, dass es noch viel mehr solcher Marken gibt, damit es immer mehr Auswahl und immer weniger Sklaverei in der Textilindustrie gibt. Wer weiß, vielleicht schaffe ich es ja, eines Tages ein ähnliches Projekt zu starten. :)

Bis dahin, vielleicht magst du ja auch mal auf der GLIMPSE Homepage stöbern.

Alles Liebe,

You Might Also Like

23 Kommentare

  1. Schöner Look - besonders den Mantel mag ich :)
    Liebe Grüße, Fiona THEDASHINGRIDER.com
    ASUS Zenfone Gewinnspiel

    AntwortenLöschen
  2. was für ein wundervoller Post, liebe Corinna.
    eine wundervolle Geschichte, steckt hinter diesem Fair-Label. ich muss zugeben, bisher habe noch nicht viele Teile im Beireich Fair Fashion gekauft - obwohl ich darauf achte nachhaltig zu shoppen.
    ich kannte Glimpse zuvor noch nicht, finde dein Kleid aber wirklich besonders schön. das könnte ich mir in meinem Kleiderschrank auch wirklich gut vorstellen :)

    danke für die Inspiration :)
    <3 Tina
    https://liebewasist.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tina,
      danke für deinen lieben Kommentar! Freut mich, dass dir das Kleid gefällt. Und ja, die Marke ist leider noch sehr klein und eher unbekannt, aber es kann ja noch werden :)
      Ganz lieben Gruß
      Corinna

      Löschen
  3. Super schöne Bilder und sehr interessante Marke :-)
    Liebst, Melina
    www.melinaalt.de

    AntwortenLöschen
  4. Wow, tolle Sachen! Und wirklich wunderschöne Bilder mit einer traumhaften Location!
    Liebe Grüße und einen guten Start in die Woche,
    Catarina von www.catarinarosegold.com

    AntwortenLöschen
  5. Die Marke kannte ich noch garnicht, aber ist echt super :)
    Schön, dass es noch Menschen gibt, die sich für andere Menschen einsetzen :)

    LootieLoo's plastic world

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Lootie, ja das find ich auch schön :) Ich hoffe, die Marke wird bald noch etwas bekannter und kann so noch mehr Leute erreichen!

      Löschen
  6. Ein schönes Kleid hat dir dein Lieblingsmann da mitgebracht! Steht dir gut, und die Kulisse auf den Fotos ist der Hammer. :)
    Was ist das denn für ein Häuschen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Gina Maria, vielen Dank für die Blumen! :) Das Häuschen ist einfach ein sehr altes in unserer Nachbarschaft, das wohl leider bald abgerissen wird. Aber ich mag alte Häuser.
      Liebe Grüße!

      Löschen
  7. Hallo Melina,
    vielen Dank für dein Feedback! :)
    Alles Liebe, Corinna

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Corinna,
    vielen Dank für deine tolle Inspiration! Ich bin immer wieder auf der Suche nach neuen Fairfashion Labels und Glimpse hört sich toll an! Und die Fotos von dir sind wunderschön ;) Liebe Grüße aus Berlin! Theresa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ganz vielen Dank liebe Theresa! Das freut mich sehr :) Und in Berlin ist die Auswahl an Fair Fashion sicher noch etwas besser :) Viele liebe Grüße, Corinna

      Löschen
  9. Hey Corinna :)
    Danke auch für deinen netten Kommentar!
    Ja, ich finde auch, dass 1400kcal pro Tag relativ wenig klingt, aber es kommt wirklich darauf an, was man isst. Ich versuche hauptsächlich Kohlenhydrate wegzulassen, da kommt tatsächlich wirklich viel zusammen. Eine Scheibe Vollkornbrot hat schon mehr als 150kcal, das schlägt gewaltig aufs Konto ;) Ich esse viel Obst und Gemüse, vor allem Mittags, da werde ich schon ziemlich satt von. Abends habe ich meist noch so viele Kalorien übrig, dass ich ein schönes Nudel- oder Kartoffelgericht kochen kann.
    Ich habe knapp 2 Jahre vegan gelebt und kenne mich schon ziemlich in diesem Bereich aus. Momentan bin ich eher Flexiganer - nicht aus Bequemlichkeit, sondern weil ich doch ab und an, aber nicht wirklich häufig, ein wenig Käse oder Ei esse. Weils schmeckt. Sonst ersetze ich aber alles was geht durch vegane Alternativen, so wie Jogurt, Milch und Aufstriche. Ich habe eines der Hildmann-Bücher zu Haus (vegan to go), und die Rezepte finde ich immer schon sehr aufwändig, vor allem, wenn man nicht unbedingt einen Bioladen oder ein Reformhaus in der Nähe hat. Aber danke für den Tipp, vielleicht kann ich mir ja mal ein paar Rezepte aus dem Buch ansehen :) Hast du vielleicht ein Lieblingsrezept, was du besonders gut findest?
    Liebe Grüße
    Sarah von https://mademoisellemuffin.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sarah,
      ah dann kennst dud ich ja auch schon aus - ja, das vegan to go war auch mein erstes Buch :) Ich antworte dir noch persönlich zu deinen Fragen! Liebe Grüße :)

      Löschen
  10. Oh und jetzt hab ich bei dem ganzen Gequassel vergessen, was ich eigentlich zu dem Post schreiben wollte :D Herrje!
    Ich finde es sehr gut, wenn man sich ab und an mal Faor Fashion leistet. Allerdings ist mir das, ohne Gehalt (bin Studentin) nicht wirklich möglich. Ich bin aber bald in Berlin und möchte mich dort auch mal nach Fair Fashion Stores umsehen, um einfach mal zu gucken, was es so gibt. Hast du vielleicht auch dafür einen besonderen Tipp?
    Nochmals liebe Grüße
    Sarah von https://mademoisellemuffin.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi kein Problem, das kann passieren^^. Also natürlich ist es mit einem festen Gehalt leichter als als Studentin. Generell finde ich persönlich aber, Qualität geht vor Quantität, da die meisten Kleiderschränke ohnehin zum Bersten gefüllt sind. Und wenn man wirklich mit einem kleinen Budget auskommen muss, finde ich Vintage ohnehin am besten, denn so gibt man getragener Kleidung eine weitere Verwendung und hat zudem noch etwas mit Geschichte. :)
      Bisher war ich in Berlin nur secondhand kaufen (zB im VintageKilo Shop), aber wenn du dich mal umschauen willst, finde ich z.B. Armed Angels (www.armedangels.de) oder Glore (www.glore.de) ganz toll.
      Viele liebe Grüße,
      Corinna

      Löschen
  11. Wow! Nice T-shirt very beautiful on you!

    Would you like to support each other by follow on GFC & G+?
    Please Let me know if you follow me and I’ll follow back!

    Love xx
    Official Seol ♥

    AntwortenLöschen
  12. eine tolle sache - und noch dazu sehen die stücke auch noch gut aus (ich habe mich eben im internet ein wenig schlau gemacht). daumen hoch für diese idee!
    UND: wunderschöööne fotos!!
    alles liebe
    elisabeth (misses popisses)
    www.missespopisses.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank liebe Elisabeth - und toll, dass du es dir auch gleich mal angeschaut hast! <3 Step 1: check! :)

      Löschen
  13. Toll! Und du siehst großartig aus!
    Liebst,
    Katharina || ktinka.com

    AntwortenLöschen

Schön, dass du dir die Zeit nimmst hier deine Meinung zu hinterlassen. Ich freu mich über deinen Kommentar! :)

FIND ME ON

https://www.facebook.com/kissenundkarma   http://www.instagram.com/kissenundkarma

Subscribe